Google+

Physikalische Therapie

Willkommen im Bereich der physikalischen Therapie!

Ein engagiertes Team aus qualifizierten Therapeuten steht mit seiner Erfahrung zu Ihrer Betreuung bereit. Unser Leistungsspektrum umfasst alle gängigen Therapiemethoden.

physio-01physio-02physio-03physio-04

Ambulante Therapie

Unsere ambulanten Leistungen stehen jedem Patienten offen.
Benötigt wird eine ärztliche Verordnung. Möglich sind:

  • Kassenrezept,
  • Privatrezept,
  • Grünes Rezept,
  • BG-Verordnung.

Ohne Rezept können Therapien derzeit von uns nicht erbracht werden.

Termine Physiotherapie

7:30 bis 10:00 Uhr

  • Therapieangebot
  • Mitarbeiter

Termine Massage/Bäderabteilung

7:00 bis 12:00 Uhr

  • Therapieangebot
  • Mitarbeiter

Bewegungsbäder

Nur mit Terminvereinbarung
Montag und Mittwoch 8:00 Uhr
Montag und Mittwoch 8:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 8:30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 12:30 Uhr

 

Ambulantes Therapieangebot Massage/Bäderabteilung

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massagen
    • Klassische Massage
    • Bindegewebsmassage
    • Colonmassage
    • Fußreflexzonenmassage
    • Unterwassermassage
  • Elektrotherapie
    • Mittelfrequenz und Niederfrequenz
      • Schmerzbehandlung
      • Lähmungsbehandlung
      • Muskelaufbau
    • Mikrowelle
    • Magnetfeld
  • Wärmebehandlung
    • Fango
    • Heißluft
  • Ultraschallbehandlungen
  • Kälteanwendungen
  • Bädermaßnahmen
    • Stangerbäder
    • Medizinische Bäder
    • Luftsprudelbad
  • Inhalation, zusätzlich Ultraschallvernebelung möglich

 

Ambulantes Therapieangebot Physiotherapie

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath
  • PNF
  • Krankengymnastik an Geräten
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad in Gruppen
  • Heilmittelkombination D1
  • Atemtherapie
  • Inkontinenztraining

Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP)

Ist erkennbar, dass mit Einzelmaßnahmen kein ausreichendes Behandlungsergebnis erreicht wird, kann eine EAP verordnet werden. Eine EAP ist verordnungsfähig für Privatpatienten und Patienten der Berufsgenossenschaft. Die Therapiedauer beträgt 120 Minuten.

Privatpatienten

Ein Privatrezept mit der Anzahl der erforderlichen Therapieeinheiten ist ausreichend. In der Regel werden bis zu 20 Einheiten übernommen. Bitte klären Sie dies vorab bei Ihrer Kasse.

BG-Patienten

Ihr D/H Arzt verordnet die EAP auf einem speziellen Vordruck. Diese Verordnung reichen Sie zur Genehmigung bei Ihrer Berufsgenossenschaft ein. Um einen schnellen Behandlungsbeginn zu ermöglichen, melden Sie sich bitte bereits dann bei uns zwecks Terminvereinbarung. Nach erfolgter Genehmigung kann die Therapie begonnen werden.

Stationäre Therapie

Während Ihres stationären Aufenthaltes im Kreiskrankenhaus Dormagen werden alle erforderlichen Therapien von Ihrem betreuenden Arzt verordnet und von unserem Team durchgeführt. Dabei steht Ihnen unser gesamtes Therapieangebot zur Verfügung.

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken