Google+

Palliative Pflege

Im Mittelpunkt unserer palliativen Betreuung steht die Lebensqualität schwerstkranker und sterbender Patientinnen und Patienten und ihrer Zugehörigen. Um ihren besonderen Bedürfnissen gerecht zu werden wurde unsere Palliativstation eröffnet. Sie hat sieben wohnlich eingerichtete Betten bzw. Einzelzimmer, jedes mit eigenem Bad / Dusche und WC sowie einem integriertes Zusatzbett für Zugehörige. Ein Aufenthaltsraum mit Küchenzeile, Kaffeeautomat, steht für Patienten, Angehörige und Besucher zur Verfügung. Auf der Palliativstation werden Patienten aufgenommen, die an einer unheilbaren Erkrankung leiden und deren medizinische und psychosoziale Situation eine intensive Begleitung durch ein spezialisiertes Team erfordert.

Neben der Palliativstation bieten unsere Kliniken eine professionelle Versorgung schwerstkranker und sterbender Patientinnen und Patienten auf allen Stationen unserer Einrichtungen an. Außerdem kümmert sich ein multiprofessionelles Team um die Patienten und Angehörigen. Dieses besteht aus speziell ausgebildeten Pflegekräften (Weiterbildung Palliative-Care, Onkologische Fachweiterbildung, Pflegetrainer, Kinaestheticstrainer, Entspannungstherapeut, Aromatherapeut), Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sozialarbeitern und Seelsorgern. Gemeinsam erarbeiten wir mit jedem Patienten ein individuelles Behandlungskonzept.

Ziel der Behandlung ist es, krankheitsbedingte Probleme zu lindern und wenn möglich, die Krankheits- und Betreuungssituation der Betroffenen so zu stabilisieren, dass sie wieder entlassen werden können. Dabei können medizinische, pflegerische, psychosoziale und emotionale Probleme wechselnde Priorität haben. Um mit dieser wechselnden Priorität professionell umgehen zu können orientiert sich das Pflegepersonal an einem gemeinsamen Pflegeverständnis innerhalb der palliativen Pflege. Zusammengetragen wurde dies innerhalb eines „Pflege- und Begleitkonzepts- Palliative Versorgung“. Deshalb sind Kommunikation und eine interprofessionelle Zusammenarbeit von besonderer Bedeutung. Die Palliativstation arbeitet vernetzt mit Hausärzten und ambulanten Pflege- und Hospizdiensten, stationären Hospizen und anderen Einrichtungen.

Pflege- und Begleitkonzept Palliative Versorgung

Unsere Angebote für Sie (Palliativmedizin):

  • Musiktherapie
  • Entspannungsmassagen
  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • ehrenamtliche Betreuung
  • Seelsorge und spirituelle Begleitung
  • Entlassungsmanagement
  • Wundmanagement
  • gezieltes Fitness- und Krafttraining
  • Pflegetraining und Pflegeschulungen
Zurück Weiterempfehlen Seite drucken