Google+

Kardiologie und Intensivmedizin

Der medizinische Schwerpunkt Kardiologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Herzens, des Blutkreislaufes und der Lunge. In unserer Klinik diagnostizieren und behandeln wir alle Herz- und Kreislauferkrankungen. Die Versorgung erfolgt durch Ärzte mit langjähriger internistisch-kardiologischer Erfahrung. Eine sinnvoll abgestufte, rationale Diagnostik und entsprechend patientenindividuell abgestimmte Therapie bestimmen dabei unser Handeln.

Mit dem neu eingerichteten Linksherzkatheterlabor der neuesten Generation ist die moderne interventionelle Therapie der koronaren Herzerkrankung, einschließlich der Infarktbehandlung, für den Rhein-Kreis Neuss möglich geworden. Hier bieten wir diagnostische Links- und Rechtsherzkatheter- untersuchungen und alle fortschrittlichen, interventionellen Techniken auch für komplexe Probleme an. Durch die Linksherzkatheteruntersuchung können Verengungen der Herzkranzgefäße sicher festgestellt werden und falls erforderlich, direkt durch eine Ballondilatation und Stentanlage behandelt werden.
Eine rasche Behandlung kann bei einem akutem Herzinfarkt die Funktion des Herzmuskels sichern und lebensrettend sein.

In unserer großzügig ausgestatteten kardiologischen Funktionsabteilung stehen uns moderne Ergometrie- und Spirometrieplätze zur nicht-invasiven Funktionsprüfung des Herzens und des Kreislaufs zur Verfügung. Mithilfe von modernen Echokardiographiegeräten (Ultraschalluntersuchung des Herzens) können wir das Herz in Form, Größe und Funktion darstellen. Zusätzlich untersuchen wir mit einer speziellen Ultraschallsonde das Herz von der Speiseröhre aus. Auch lässt sich das Herz unter Stressbedingungen von einem Echokardiographieplatz aus überprüfen.

Zusammen mit der Radiologie können wir durch ein Koronar-CT, koronares MRT sowie Myokardszintigraphie in vielen Fällen eine koronare Herzerkrankung nicht-invasiv ausschließen und dadurch diagnostische Herzkatheteruntersuchungen weitgehend vermeiden. In unserer Schrittmacherambulanz werden moderne Herzschrittmacher und Defibrillatorgeräte (Schock-Schrittmacher) implantiert, kontrolliert und eingestellt. In enger Kooperation mit unseren gefäßchirurgisch-tätigen Kollegenführen wir duplexsonographische Untersuchungen der peripheren Gefäße durch. Zur Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen können wir unsere Patienten in einem sogenannten Bodypletysmographen untersuchen.

Auf spezielle Überweisung durch niedergelassene Ärzte können zahlreiche unserer Untersuchungen auch ambulant durchgeführt werden.

 

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken