Google+

Apotheke

Wir als Krankenhausapotheke kümmern uns um die Vollversorgung der Patienten der Rhein-Kreis Neuss Kliniken. Das heißt, unser Sortiment umfasst nicht nur Arzneimittel, Infusionslösungen, Röntgenkontrastmittel und Sondennahrung, sondern auch Desinfektionsmittel und Medizinprodukten aller Art. Hierzu zählen zum Beispiel Verbandsmittel, Implantate und Herzschrittmacher.

Neben den Rhein-Kreis Neuss Kliniken versorgen wir zwei Privatkliniken sowie die Rettungsdienste des Rhein-Kreises Neuss und der Stadt Dormagen. Außerdem halten wir ein Notfalldepot für Großschadensereignisse vor.

Die leitende Apothekerin ist Mitglied der Arzneimittelkommission der Rhein-Kreis Neuss Kliniken. Diese Kommission wählt die Wirkstoffe aus, die für die effektive und leitliniengerechte Therapie unserer Patienten benötigt werden. Im Anschluss wählt die Apotheke aus qualitativen und ökonomischen Gesichtspunkten die Arzneimittel mit den benötigten Wirkstoffen aus.

Für die onkologischen Ambulanzen der Rhein-Kreis Neuss Kliniken stellen wir in unseren Reinräumen patientenindividuelle und applikationsfertige Zytostatikazubereitungen her.

Eine weitere Aufgabe der Apotheke ist die Information und Beratung der Ärzte und des Pflegepersonals auf den Stationen.

Durch regelmäßige Stationsbegehungen stellen wir die ordnungsgemäße Lagerung der Arzneimittel und Medizinprodukte sowie den angemessenen Umfang der Lagerbestände sicher. Die Einführung der Versorgungsassistenz auf den Stationen unterstützt diese Ziele zusätzlich.

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken