Google+

Ausbildungsangebote

Bachelor of Arts in social Management (B.A.)/ Vertiefungsschwerpunkt Healthcare

In Kooperation mit der Steinbeis Hochschule Berlin am Institut für Public Health and Healthcare Nordrhein-Westfalen bieten wir im Rahmen der Ausbildung den akademischen Abschluss „Bachelor of Arts in social Management (B.A.)/ Vertiefungsschwerpunkt Healthcare“ an.

Als Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in

pflegen und begleiten Sie kranke und/oder behinderte Menschen in stabilen Pflegesituationen. Sie leisten Hilfe bei der Körperpflege, führen die Krankenbeobachtung durch, assistieren bei der Nahrungsaufnahme und unterstützen examinierte Pflegefachkräfte. Sie begleiten kranke und behinderte Menschen und helfen ihnen bei der eigenständigen Lebensführung. Außerdem begleiten Sie Patienten zu Untersuchungen und Behandlungen, setzen einfache ärztliche Anweisungen und Verordnungen um und helfen bei der Pflegedokumentation und -organisation mit. Des Weiteren leiten Sie Patienten auch im Hinblick auf die Gesundheitsförderung an.

Weiterlesen: Als Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in

Als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

unterstützen und versorgen Sie eigenverantwortlich kranke und pflegebedürftige Säuglinge, Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit den Eltern. Sie führen Beratungen und Anleitungen durch, die die Wiedererlangung der Gesundheit unterstützen, wozu auch ärztlich veranlasste Maßnahmen gehören. Sie assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen und dokumentieren Patientendaten.

Sie arbeiten vorwiegend in Krankenhäusern auf Stationen für Kinder, Jugendliche oder Säuglinge oder in Kinderkliniken. Ebenso können Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen in der ambulanten Pflege oder in Kinderheimen tätig sein.

Weiterlesen: Als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Teilzeit

Dieses Angebot richtet sich an Väter/Mütter, die gerne ihre Pflegausbildung und die Versorgung ihrer Familie familienfreundlich verbinden möchten. Die Ausbildung dauert 4 Jahre und findet in einem wöchentlichen Beschäftigungsumfang von 75 % statt. Die Arbeitszeiten sind in der Theorie (jedes Wochenende frei) von 8:15 Uhr bis voraussichtlich 13:15 Uhr. Innerhalb der Praxis wird die täglichen Arbeitszeit voraussichtlich mit 6,5 Stunden verplant (ein Dienstwochenende, Frühschicht voraussichtlich 6:00 bis 12:20 Uhr oder 8:00 bis 14:20 Uhr, Spätschicht 13:00 bis 19:20 Uhr plus 80 Stunden Nachtdienst). Die Urlaubszeiten sind vorzugsweise in den Schulferien. Die Vergütung entspricht 75 % des regulären Ausbildungsgehaltes über 4 Jahre.

Weiterlesen: Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Teilzeit

Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in

unterstützen und versorgen Sie kranke und pflegebedürftige Menschen in eigener Verantwortung, wozu auch ärztlich veranlasste Maßnahmen gehören. Sie beraten zu pflegende Menschen und ihre Bezugspersonen in der Auseinandersetzung mit Gesundheit und Krankheit. Sie assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen und dokumentieren Patientendaten. Sie arbeiten hauptsächlich in Krankenhäuser und Pflegeheimen sowie in ambulanten Pflegediensten. Es sind aber auch andere Tätigkeitsbereich wie in Facharztpraxen oder Gesundheitszentren sowie in Hospizen möglich.

Weiterlesen: Als Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken