Google+

Hebammen bieten ambulante Wochenbett-Sprechstunde an

hebammensprechstunde 05-2019

Jungen Müttern, die keine Hebamme für die Nachsorge zu Hause finden, bieten Hebammen aus dem Team des Krankenhauses Dormagen jeweils mittwochs zwischen 9 und 12 Uhr eine ambulante Wochenbett-Sprechstunde an. Dabei besteht die Gelegenheit, sich mit allen Fragen an die kompetenten Hebammen zu wenden. In einer 30minütigen Beratung werden wichtige Themen vom Wochenbett über Rückbildungsgymnastik, Stillen und Säuglingsernährung bis zur Pflege des Neugeborenen besprochen.Auch die für eine Nachsorge üblichen Untersuchungen kann die Hebamme bei Bedarf vornehmen.

Die Sprechstunde findet im ersten Obergeschoss auf der Geburtsstation (1B) in Raum 1.53 (Esperanza-Raum) statt. Eine telefonische Voranmeldung (02133 – 66 4241) ist erforderlich. Bitte den Mutterpass, das gelbe Kinder-Untersuchungsheft sowie die Krankenkassenkarte zum Termin mitbringen.

Zurück Weiterempfehlen Seite drucken